Start in die Saison

Herzlich willkommen auf Burg Hornberg!
Ab sofort können Sie unsere Burg wieder täglich von 10 bis 18 Uhr ohne Voranmeldung selbständig erkunden. .

Zur Corona-Lage: Ihre Sicherheit ist uns wichtig.

Um Ihren Aufenthalt bei uns angenehm wie auch sicher zu gestalten, bitten wir Sie um Umsicht:

  • Mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen halten.
  • Im Museum und Burg-Shop besteht Maskenpflicht.
  • Stausituationen beim Eintritt in die Burg und ins Burg-Museum vermeiden.
  • Die maximale Gruppengröße von 20 Personen einhalten.
  • Nach Möglichkeit im Burg-Shop kontaktlos zahlen.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • In die Armbeuge oder in ein Taschentuch niesen oder husten.

Unser Versprechen:

  • Alle von Bund und Ländern vorgeschriebenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie werden von uns vollinhaltlich umgesetzt.
  • Die Hygienestandards, wie Bereitstellung von Desinfektionsmittel, regelmäßige Desinfektion aller Handkontaktflächen, werden eingehalten.

Es war schon immer unser Anliegen, den Geist vom Hornberg, der größten und best erhaltenen Burgruine am Neckar, zu bewahren und durch die Zeit zu führen. Deswegen haben wir das Corona-Jahr zum Anlass genommen, unser Angebot noch einmal neu zu überdenken.

So sind mit dem Frühling weitere Attraktionen auf der Burg eingezogen. Zum Beispiel unser neu angelegter Kräutergarten gegenüber der Kapelle. Er ist ein Fundort außergewöhnlicher und seltener Heil- und Blühpflanzen. Lassen Sie sich inspirieren!

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen Aufenthalt und viel Vergnügen bei Ihrer Reise durch die Jahrhunderte.

Ihre Familie Baron Dajo von Gemmingen-Hornberg

Öffnungszeiten

April – September: 10:00 – 18:00 Uhr
Oktober – März: 11:00 – 16:00 Uhr
geschlossen: 25. Dezember bis 28. Februar

Eintrittspreise

Erwachsene: 7 €uro, mit Burgführung: 11 €uro
Kinder (6-17 Jahren): 5 €uro, mit Burgführung: 9 €uro
➽ Führungen nach Voranmeldung und auf Anfrage
Mindestteilnahme: 10 Personen